w w w . k w s – g e n t e c h n i k f r e i . d e

Wir fordern die KWS Saat AG auf, ihre Freisetzungen mit gentechnisch veränderten Zuckerrüben abzubrechen! Für eine gentechnikfreie KWS und eine gentechnikfreie Landwirtschaft!

Archiv für Gentechnik

US-Bundesstaat Vermont kennzeichnet Gen-Food

Laut taz vom 12.05.2014 wird Vermont der erste US-Bundesstaat sein, der  gentechnisch veränderte Lebensmittel kennzeichnet. Gen-Food wird dann mit dem Aufdruck „Produziert mit Gentechnik“ versehen. Das Gesetz tritt im Juli 2016 in kraft. Die Agro-Industrie droht bereits mit Klagen.

Zum vollständigen Artikel geht es: hier

Advertisements

Aktivisten fordern Gentechnikfreiheit

Mehrere Aktivisten haben heute mit einem 100m² großen Banner ein Bekenntnis zur Gentechnikfreien Landwirtschaft von der Bundesregierung gefordert. „Die deutliche Ablehnung der Gentechnik durch die Mehrzahl der Menschen muss sich uneingeschränkt im Koalitionsvertrag widerspiegeln“, sagte Phillip Brändle, einer der Aktivisten.

Den Rest des Beitrags lesen »

Nun doch – Genmais für Europa?

Laut taz vom 07.11.2013 könnte der Gentech-Mais 1507 für den Anbau und damit für die Aussaat im kommenden Frühjahr zugelassen werden. Eine entsprechende Beschlussvorlage liegt derzeit bei den Mitgliedstaaten zur Abstimmung.

Zum vollständigen Artikel geht es: hier

Glyphosat – Herbizid mit zahlreichen Nebenwirkungen

Ein Vortrag von und mit Prof. Dr. Monika Krüger (Uni Leipzig)

Mittwoch, den 13.11.2013, um 18:30 Uhr in der großen Aula Campus Nordbahnhofstr. Witzenhausen

Kein Gentechnikanbau 2013

Wie die taz meldet, hat der Widerstand gegen die Agrogentechnik Früchte getragen und wir können ein Freisetzungsfreies Jahr feiern! Nun gilt es, die Gentechnikfreiheit zu verteidigen und sich ans Zurückdrängen der Gentechnik aus dem Futtertrog zu machen.